Hier gibt es was zu sehen

In Frankreich gibt es einen Hochzeitsbrauch, der sich vor allem bei den männlichen Gästen großer Beliebtheit erfreut: Hier begibt sich die Braut irgendwann allein auf die Tanzfläche. Die männlichen Gäste umkreisen sie recht schnell, denn sie wissen, was jetzt kommt: Die Braut beginnt langsam und aufreizend zu tanzen, während sie ihr Kleid Stück für Stück […]

Zum Küssen freigegeben…

Ihr seid zu Gast auf einer Hochzeit und bereut, nicht wenigstens ein einziges Mal Braut oder Bräutigam geküsst zu haben? Nun, sobald der eine den Raum verlassen hat, könnt Ihr noch ein letztes Mal die Gelegenheit ergreifen. Ihr solltet allerdings sicherstellen, dass Ihr nicht die Einzigen seid, die diese jahrhundertealte dänische Tradition kennen. Keine Gefahr […]

Etwas Altes, etwas Blaues

Der wohl am weitesten verbreitete Brauch ist der, bei dem die Braut bei ihrer Hochzeit vier Gegenstände bei sich tragen soll: Einen Alten, einen Neuen, einen Geliehenen und einen Blauen. Vielleicht habt Ihr Euch auch schon einmal gefragt, wo diese Tradition herkommt. Tatsächlich entspringt sie diesem alten englischen Gedicht: Something old, something new, something borrowed, […]